MFT Community Forum

Teile Deine Bilder & Erfahrungen über und mit Deiner Panasonic Lumix oder Olympus Ausrüstung.
Reserviere Deinen Wunsch-Usernamen und trete jetzt unserer unabhängigen MicroFourThirds Community bei!

MFT fürs Smartphone / ökonomische Lösung für Kinder-Fußball

nikoedii

New Member
Hallo zusammen,

so ca. 7 Jahre versauert meine Oly EP-2 im Schrank, die ich mir für Hobby- und Kinderfotografie gekauft hatte, kurz bevor die Smartphone-Kameras immer besser wurden und dann sogar noch Tiefenschärfe lernten.
Problem: die beste Kamera ist ja immer die, die man dabei hat - und das traf für die PEN eben zu selten zu. Dazu kam der Zeitmangel. weil nochmal neue Kinder kamen. Die sind allerdings jetzt in einem Alter, in dem sie immer besser Fußball spielen, und ich würde sie sehr gerne vernünftig dabei fotografieren. Obwohl das Feld noch klein ist und ich direkt am Spielfeldrand stehen kann, wäre etwas mehr optischer Zoom natürlich gut. Zudem bin ich kürzlich auf ein "Add-On" fürs Smartphone gestoßen, mit dem man MFT-Objektive am Smartphone einsetzen kann (und das sogar optional mit M43-Sensor) - sucht mal bei Kickstarter nach SwitchLens (weiß nicht, ob ich direkte Links hier aufnehmen kann). Das könnte ja eine Lösung sein, das "Kamera dabeihaben" Problem zu lösen (wobei mir natürlich klar ist, dass ich dann trotzdem das Add-On und mind. 1 Objektiv dabeihaben muss).

Meine Fragen also:
- was haltet ihr von dem MFT-AddOn-Dings? Neben der Verfügbarkeit war ein Problem mit meinem Equipment für meinen Einsatzzweck (Kinder-/Fußball-Fotografie), dass der AF einfach zu langsam war. Die PEN war/ist glaube ich nicht die schnellste. 10 Jahre später könnte in dem Add-On ja jetzt mehr Performance stecken als in der PEN von dunnemals..
- oder brauche ich, um vernünftig (d.h. in Action mit Freistellen) 8-jährige Kinder beim Fußball aufnehmen zu können, nicht doch eher ein geeigneteres Objektiv (Klasse Oly 40-150 f/2.8)?

Hier ist was ich aus meiner damaligen Zeit im Schrank habe:
  • das standardmäßige 14-150 f/4-5.6 (Zoom OK, Blende wohl nicht ausreichend)
  • "zum Mitnehmen" den Lumix Pancake 20 f/1.7
  • fürs Portrait den Oly 45 f/1.8
  • und - keine Ahnung, warum ich den gekauft habe, wahrscheinlich weil ich's wollte - die "Hyperprime" 24 f/0.95 (nur manueller Fokus)

Ich ahne schon, was ihr sagen werdet: "probiere doch die PEN mit dem Standard-Zoom erstmal aus" - und das werde ich ja auch.
Aber vielleicht habt ihr Ideen / Anregungen zum Thema.

Beste Grüße
Niko
 
Hallo Niko,

vergiß dieses addon. Damit wirst Du nicht glücklich und das Geld ist weg.

Auch die Pen wird Dich da nicht weiter bringen. Der AF ist einfach viel zu langsam für Sport. Da hat sich bei MFT in der Zwischenzeit einfach zuviel getan.

Schaue Dir die ältere Lumix G9 an. Die hat zwar nur den DFD AF, aber ich komme damit bei Feldhockey damit super klar.

Oder die neue G9 Mkii, aber die ist sehr, sehr teuer. Die alte G9 bekommst Du derzeit in top Zustand gebraucht für ca. 500€ mit sehr wenigen Auslösungen. Klappere mal die Händler ab.

Wichtiger ist, dass Du ein Telezoom anschaffst, dass die schnelle Serienbildgeschwindigkeit der G9 unterstützt. Die preiswerteren Zooms habe. da Probleme und das Oly 70-300 ist optisch auch nicht sooo gut.

Du brauchst eine gute Bildqualität, weil Du fast immer croppen musst. Es läuft ständig ein Elternteil oder der Schiedrichter ins Bild. Auch kannst Du meist nicht an jeder Seite des Feldes stehen. Dann sind die Spieler gegenüber. Um da ein interessantes Foto zu machen, musste Du in der EBV teilweise extrem croppen.

Ich benutze momentan das Olympus 40-150/2.8 Pro. Stativschelle abmachen, dann wiegt es nur 760g. Gebrauchtpreis liegt je nach Zustand bei ca. 800€. Schnell, top Bildqualität und mit F2.8 bei allen Brennweiten kannst Du selbst für MFT noch ganz gut freistellen. Auch helfen die 40/80mm, um vorne am Rand noch Fotos machen zu können, wenn die Spieler nahe kommen.

Das Leica Lumix 50-200/2.8-4.0 ist auch sehr gut, aber sehr teuer und Du bist nur ganz am Anfang bei F2.8, spätestens bei 100mm ist es bei F4.0

Ich muss mal die Bilder hier hochladen. Sind momentan nur im englischen Schwesterforum.
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 
Hi Dirk, vielen Dank für die schnelle und umfassende Antwort. Inhaltlich kann ich 100% folgen, emotional muss ich das wohl noch etwas verdauen...
  • ich mochte eigentlich den "Charme" der PEN, und hatte nicht auf dem Zettel, in einen anderen Body zu investieren. Aber muss ich dann wohl, wenn ich wirklich (eine Auswahl von) wirklich vernünftigen Fotos haben will..
  • "richtig teuer" ist nicht wirklich eine Option - dazu fotografiere ich einfach zu wenig. Also ein neuer Top-Body und die super-Objektive sind out of range... Das Oly 40-150/2.8 hatte ich auch auf dem Zettel, bisher nur für 900 EUR gesehen, aber das werde ich dann wohl ausgeben müssen..
Wahrscheinlich werde ich dann erstmal das Objektiv kaufen, das mit der PEN ausprobieren und (nochmal) merken, dass ich keine scharfen Fotos schieße -- und dann in die alte G9 investieren.
Was hast du konkret gegen das Add-On? Schlechtes Handling, zu wenig Rechenpower oder warum meinst du kann der nicht (schnell) fokussieren bzw. taugt nix? Wie gesagt, MFT-Sensor könnte man sich einbauen lassen..
 
Zurück
Oben